Leinen los – Meine Premium Flussreise auf der MS Amadeus Brilliant ab Basel

Premium klingt sehr vielversprechend und der Name Brilliant auch.

So habe ich diese Flussreise auch mit hohen Erwartungen angetreten.   

Das erste, was an dem Schiff schon von außen ganz wunderbar positiv ins Auge fällt ist die überwiegende Panoramaverglasung. So kann man fast überall auf dem Schiff einen tollen Ausblick genießen.

Das gilt auch für die Kabinen mit einem französischen Balkon. Die Glastüren sind so groß, dass man auch schon mal gerne auf der Kabine bleibt und die Aussicht von dort genießt. Auch die Kabinenausstattung ist einladend und hochwertig. Das merkt man selbst noch im Schlaf denn die Matratzen sind sehr hochwertig und bequem. Bei den Produkten in der Nasszelle (Shampoo, Seife, Duschgel, Body Lotion)  setzt sich diese hochwertige Linie mit den Produkten von RITUALS fort.

 

Die Fahrt ging von Basel nach Amsterdam ( meine Fachstudienreise ging leider nur bis Rüdesheim ) und war eine spezielle Themenreise mit gleich drei Höhepunkten :

Rhein in Flammen

3-Gänge Menü auf Johann Lafers Stromburg

exklusives Konzert von Anita und Alexandra Hofmann an Bord

 

Die Fahrt von Basel nach Straßburg ist etwas für Schleusen Fans. Auf diesem Teil der Strecke werden die meisten Schleusen der gesamten Fahrt passiert, auch noch die ganze Nacht über.

Straßburg hat mir so gut gefallen, dass ich dort noch einmal hin möchte. Eine schöne Altstadt mit vielen malerischen Fachwerkhäusern und viel Flair und ganz tollen Cafes und Bäckereien lädt zum verweilen ein. Das berühmte Straßburger Münster ist auf jeden Fall auch einen Besuch wert. Von der Unesco wurde dieser Teil der Stadt als Weltkulturerbe erklärt. 

Am Nachmittag haben wir eine wunderschöne Fahrt in den Elsass gemacht. Nicht nur etwas für Landschaftsfans sondern auch ein schöner Ausflug für Weinliebhaber denn eine Weinprobe ist auch mit dabei.

Von Straßburg aus ging es weiter nach Speyer. Der Kaiserdom zu Speyer ist definitiv einen Besuch wert und auch ein Bummel durch das Städtchen selbst lohnt sich.

Ein großer Höhepunkt war dann natürlich das Feuerwerk RHEIN IN FLAMMEN. Vor Beginn bildeten wir mit ca 40 Flußkreuzfahrtschiffen einen Konvoi. Auf allen Schiffen waren die Passagiere an Deck, Musik wurde gespielt und in bester Laune wurde auf allen Schiffen gefeiert. Eine einmalige Atmosphäre die sich mit nichts vergleichen lässt. Als es dunkel wurde ging die Fahrt dann ganz langsam durch das Rheintal und auf beiden Rheinseiten gab es immer abwechselnd ein Feuerwerk nach dem anderen.    

Wer sich wirklich einmal etwas besonderes gönnen möchte kann das definitiv mit einer Themenreise tun.

Das Essen an Bord ist optisch und kulinarisch ein Genuss.

Das Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen und übertrumpft mit dem gebratenen Frühstücksspeck sogar das ein oder andere Luxushotel. Den Speck gab es nämlich immer in zwei verschiedenen Varianten : ganz leicht angebraten und richtig toll kross ! So bildeten sich an unserem Tisch gleich beim ersten Frühstück zwei  SPECKFANCLUBS…

Auch die tolle Brotauswahl lässt das Herz eines jeden Brotliebhabers höher schlagen.

Das Mittagessen kann in aller Ruhe im Restaurant eingenommen werden. Die Hauptspeisen werden am Tisch serviert, Vorspeisen und Nachtisch gibt es am Buffet.

Außerdem gibt es alternativ in der Bar ein kleines Mittagsbüffet. Eine tolle Idee für alle Gäste, die nur eben kurz eine Kleinigkeit essen möchten und so mehr Zeit für einen Stadtbummel haben möchten.

Am Nachmittag gibt es natürlich ganz klassisch Kaffe und Kuchen.

Abends wird ein 5 Gang Menü am Tisch serviert. Es gibt immer Fisch, Fleisch und vegetarische Gerichte. Wunderbar angerichtet und alles sehr, sehr schmackhaft.

Genau so hatte ich mir das Essen auf einer Premium Flussreise vorgestellt.

Qualitativ sehr gut ist auch der Rot-/Weißwein, der beim Abendessen inklusive ist.

Insgesamt wirklich eine erstklassige Gastronomie!

Damit an Bord keiner verhungert gibt es zu später Stunde dann auch noch mal einen Snack.  Nicht unbedingt gut für die Figur aber sehr gut für das allgemeine Wohlbefinden !  

Eine Kaffe/Teestation, steht den ganzen Tag lang kostenlos zur Verfügung.

Eine Flusskreuzfahrt ist schon etwas tolles. Völlig entspannt gleitet man durch die schönsten Landschaften und man kann mit viel frischer Luft die wunderbaren Aussichten genießen.

Eine perfekte Mischung aus Landgängen und Erholung mit großem Reisekomfort.

Meine Erwartungen sind voll und ganz erfüllt worden.  Das Schiff und die Route empfehle ich gerne weiter.

Ahoi an Bord

Sabine Bardeck