Reisebericht Royal Clipper: Traumurlaub unter Segeln

WEB-RC-riggt-aufTraumurlaub unter Segeln – unterwegs mit der ROYAL CLIPPER

Reisebericht

24.Mai –  31.Mai 2014

Amalfi-Küste und Sizilien

Unsere Route ab/bis Civitavecchia:

PonzaPalmerolaSorrento mit Ausflug nach Capri – Amalfi Taormina/Sizilien – Lipari (Äolische Inseln)

 

24. Mai 2014 Anreise

Individuelle Anreise nach Rom – Fiumicino – Fußweg zum Hilton Hotel Begrüßung und Aufenthalt in der Hospitality Suite bis zum Sammeltransfer nach Civitavecchia: WEB-RCWir erblicken zum erstenmal die Royal Clipper, das größte Segelschiff, das zurzeit auf den Weltmeeren kreuzt und das einzig wahre 5-Mast-Vollschiff.

Nach der zügigen Begrüßung mit Abwicklung der Formalitäten erhalten wir unseren Kabinenschlüssel für unsere Außenkabine  Nr. 129.

Mit Ausnahme von sechs Innenkabinen verfügt die Royal Clipper ausschließlich über Außenkabinen mit bis zu 20qm Grundfläche, geschmackvoll eingerichtet mit Marmorbad, Teakholz und Messing. 14 Deluxe-Suiten bieten maximalen Komfort und Luxus mit Privatbalkonen, 24-Stunden-Room-Service sowie einer Badewanne mit Whirlpool. Die beiden jeweils 40qm großen Eignersuiten können zu einer einzigen Kabine für bis zu acht Personen verbunden werden. Die Kabinen werden zweimal am Tag gereinigt und kontrolliert.

WEB-Kabine-3-er    WEB-Bad

Das Herzstück des Schiffes bildet das dreistöckige Atrium, durch das Sonnenlicht in das elegante Restaurant fällt. Hier genießen Sie in zwangloser Atmosphäre ohne feste Sitzordnung und Krawattenpflicht kulinarische Köstlichkeiten, die von den Köchen aus aller Welt kreiert wurden. Das Restaurant bietet gleichzeitig Platz für alle (227) Passagiere, so dass es nur eine Essenssitzung gibt.

Im Restaurant/ kulinarische Höhepunkte:    

WEB-Speisen    WEB-suesse-Verlockung

Erleben Sie das Auslaufen des Schiffes an Deck  der 134 m langen „Lady“  und genießen Sie Segelromantik, Abenteuer und Tradition pur. Sie können jederzeit auf die Brücke und den Offizieren beim Navigieren zuschauen. Sie erfahren bei der wöchentlichen Storytime des Kreufahrtdirektors Wissenwertes oder Amüsantes rund um die Anlegehäfen.                 

25. Mai 2014  Fahrt nach Palmerola und Ponza (Pontine Inseln) WEB-RC-Sonnenuntergang-2 WEB-Ausflug-Sorrento

 

 

 

 

 

26. Mai 2014 Einfahrt nach Sorrento mit Blick auf den Vesuv

Dank unserer kleinen Größe treffen wir auf unserer Reise nur vereinzelt exklusive Kreuzfahrtschiffe; die großen Schiffe laufen meist große Häfen an; wir jedoch können kleine Buchten und einsame Strände anlaufen.

Ausflug mit der Fähre von Sorrento nach Capri.

WEB-Sorrento-2   WEB-Capri-2
 

 

 

 

27. Mai 2014 Fahrt nach Amalfi 

WEB-Amalfi    WEB-Amalfi-Dom

Unser Segelschiff „die Lady“ verlässt Amalfi unter Vollsegeln

Mit weißen Segeln, die im Sonnenlicht erstrahlen, gleitet die Royal Clipper durch das tiefe Blau des Mittelmeeres. Unsere Lady verläßt unter vollen Segeln Amalfi – und wir versinken im „Blitzlicht-Gewitter“. Uns wird wieder einmal bewußt, dass nicht nur der Weg unser Ziel ist, sondern unser 5-Mast-Voll.

Die internationale Besatzung der Royal Clipper freut sich mit uns

Die Royal Clipper unter Segeln – das ist wahrlich unvergessliches Urlaubserlebnis. Balsam für gestresste Seelen. Genießen Sie es, an Deck zu entspannen, wenn sich über Ihnen tausende Quadratmeter Segel im Wind wölben und wenn die Rahen leise knarren.

28. Mai 2014 Fahrt nach Giardini Naxos/Sizilien   WEB-Strassen-2

in den Gassen von Taormina mit antikem Theater

 

 

 

 

 

 

WEB-in-den-Wanten29.Mai 2014 Fahrt nach Lipari/Äolische Inseln 

Heute dürfen wir auf den Mast klettern; ein tolles Erlebnis – vom Sonnendeck auf die 1. Saling ; hier erlebt man einen wunderschönen und weiten Blick übers Meer;                            

Im Netz vor dem Bug zu liegen ist ebenso schön. Mit viel Glück sehen wir Delfine, die uns auf unserer Fahrt begleiten.

 

 

 

 

30.Mai 2014  auf hoher See

 WEB-Snack-2 WEB-GalionsfigurNachmittags-Snack an der Tropical-Bar

Auch am Abend ist die Tropical–Bar auf dem Hauptdeck Treffpunkt, um den erlebnisreichen Tag bei einem exotischen Cocktail ausklingen zu lassen. Hier findet auch das musikalische Unterhaltungsprogramm statt. Es treten lokale Künstler sowie die eigene Crew mit ihrer Musik auf. Eines der vielen Highlights ist Captains Nemo Lounge mit SPA und Fitnesscenter, die einen einzigartigen Blick auf die Unterwasserwelt rund um das Segelschiff bietet.

 

Von Mai bis Oktober 2014 segeln neben der Royal Clipper auch die Star Clipper und die Star Flyer (Schwesternschiffe, 115 Meter Länge ,170 Gäste, 4 Master) im Mittelmeer; ab Oktober und im April finden die Ozeanüberquerungen statt; von November bis März sind die Schiffe auch 2014/15 in der Karibik unterwegs (ab Barbados, St. Maarten, Cienfuegos/Kuba) inklusive Panamakanal.      

WEB-geschafft

Star Clippers Kreuzfahrten bietet den internationalen Gäste spezielle Angebote für Flitterwochen und besondere Gelegenheiten sowie Themenkreuzfahrten und Weihnachtsreisen.

Kommen Sie an Bord und genießen Sie eine erlebnisreiche Kreuzfahrt          

Ihre Doris Sopha